Spenden beim Geschenke-Shoppen

Shoppen, schenken, helfen

Weihnachten steht vor der Türe – ein schönes Fest im Kreise der Familie. Ein Umstand der nicht allen Familien im selben Maße zuteil wird.

Ein Verbund kreativer Frauen im Netz hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit einer Weihnachtsaktion unter dem Motto „Shoppen. Schenken. Helfen!“ das Deutsche Kinderzentrum für herz- und krebskranke Kinder (www.kinderkrebsstiftung.de) zu unterstützen. Mit der Aktion, die bereits zum vierten Mal stattfindet, konnten bisher über 4.000 Euro gespendet werden. Spenden die den erkrankten Kindern die lebensnotwendige medizinische Behandlung ermöglichen.

Die Spenden sind Erlöse aus den Onlineshops der Frauen, in denen ausschließlich handgemachte Produkte verkauft werden. Das vielseitige Angebot in den weit über 30 Onlineshops reicht von einzigartiger Kindermode, über Original-Kunstwerke, bis hin zu individuellem Schmuck und witzigen Accessoires – liebevoll gestaltete und sorgsam hergestellt. Bei diesem großen Angebot wird jeder fündig.

Alle Informationen und Links zu den Shops
www.shoppen-schenken-helfen.de

Shoppen, schenken, helfen

FRANNS sagt:
Shoppen was das Zeug hält und damit eine gute Sache unterstützen.

Ein verstecktes Schmuckstück

The Art of Levantis - ein Dekoschmuckstück in Mainburg

Gerne fährt man dutzende Kilometer, um in großen Städten zusammen mit hunderten von Menschen genau das Richtige zu finden. Wer hätte gedacht, dass es in Mainburg kleine Oasen der Glückseligkeit zu finden gibt? Art of Levantis ist so eine Oase.

The Art of Levantis - ein Dekoschmuckstück in Mainburg

Etwas außerhalb des Stadtzentrums am Ende der Landshuter Straße gelegen, bietet Inhaber Michael Stöwer seinen Kunden in einem liebevoll dekorierten Geschäft nicht immer alltägliche Einrichtungsgegenstände, Geschenk- und Dekorationsideen.

Es ist schwer den Laden zu verlassen, ohne nicht wenigstens eine Kleinigkeit für sich oder seine Freunde mitzunehmen. Die große und geschmackvolle Auswahl birgt ein nicht zu unterschätzendes Suchtpotential – „wer einmal da war, kommt immer wieder“, weiß Michael Stöwer von seinen Stammkunden zu berichten.

Und noch ein Umstand lässt einen gerne regelmäßig vorbeischauen: passend zu Jahreszeiten oder Festen wie Weihnachten und Ostern, erstrahlt der Laden dank viel Aufwand in immer neuem Licht. Da kann es dem Besucher nach dem Eintritt schon einmal passieren, dass er irriert stehenbleibt, weil er glaubt, in einem anderen Geschäft gelandet zu sein. Doch genau das macht den Zauber von Art of Levantis aus: stets kreative Ideen für daheim zu liefern – zu überaus erschwinglichen Preisen.

Hier findet ihr den FRANNS-Geheimtipp:
Art of Levantis
Landshuter Str. 21
84048 Mainburg
Tel. (08751) 844777

Hier einige Impressionen

The Art of Levantis - ein Dekoschmuckstück in Mainburg

The Art of Levantis - ein Dekoschmuckstück in Mainburg

Bevor ihr also das nächste Mal in die Großstadt fahrt, schaut hier rein. Ihr werdet mit Sicherheit fündig.

Haix – ein Weltmarktführer Mitten in Mainburg

Neues Logo für Haix

Weit über die Grenzen von Mainburg und der Hallertau bekannt ist der Name Haix.

Haix setzt sich zusammen aus Xaver Haimerl, Schuhmachermeister und Gründer des Unternehmens. Selbst bei der Feuerwehr Mainburg aktiv, wollte er etwas gegen die nicht immer praktischen Gummistiefel als Einsatzbegleidung etwas tun – die Idee zum heutigen Erfolg der Firma war geboren.

Neues Logo für Haix

Nun gibt es Haix schon 63 Jahre und am Oktober wurden mit viel Show und Pyrotechnik das neue Logo und Firmenimage präsentiert. Die Vorbereitung war nicht ohne: Der Firmenchef wurde entführt, vom SEK mit einem filmreifen Sprung vom Dach befreit, es gab ein explodierendes Fahrzeug und Einsätze von Rettungskräften und Polizei, inklusive Straßensperrung. Zwar war alles inszeniert, aber die Schauspieler trugen ausnahmslos “Haix”. (yr)

Geschichte von Haix
– 1948: gegründet von Xaver Haimerl
– 1992: Entwicklung des ersten speziellen Feuerwehschuhs weltweit
– 1993: Haix entwickelt nun auch Schuhe für Polizei und Rettungskräfte
– 2003: Gründung von Haix North America Inc.
– 2008: Haix entwickelt Jagdschuhe
– 2010: Fire Hero ®, der sicherste Feuerwehrstiefel, kommt auf den Markt
– 2011: erneut hohe Investitionen an den Standorten und Vorstellung des neuen Corporate Identity

Impressionen aus der Produktion während des Presse-Event

Neues Logo für Haix

Neues Logo für Haix

Weitere Infos zu Haix:
www.haix.com

HAIX®-Schuhe
Produktions- u. Vertriebs GmbH
Auhofstraße 10
84048 Mainburg
Telefon: +49 (0) 8751 / 86 25 – 0

Theaterstück für die Jüngsten

LSK Theater - Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse

Am LSK Theater wird das Stück „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“ aufgeführt. Am Samstag den 17.12.2011 ist um 14 Uhr Premiere.

Dem Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren liegt das gleichnamige und mehrfach ausgezeichnete Kinderbuch von Christine Nöstlinger zugrunde.

Alle Aufführungstermine – jeweils 14:00 Uhr
17.12.2011 – Premiere
18.12.2011
24.12.2011
26.12.2011
01.01.2012

Kartenvorverkauf
Bürobedarf Weinmayer
Bahnhofstr. 4
Tel. (08751) 1411

Mehr Infos
www.lsk-theater-mainburg.de

Kerzen und Feuershow bei CULT Fashion

CULT Fashion Candle-Night-Shopping 2011

Das Mainburger Modegeschäft CULT wartet in der Vorweihnachtszeit mit einer besonderen Attraktion auf. Am Donnerstag, 15.12.2011 wird ab 18 Uhr die Beleuchtung ausgeschaltet und Kerzenschein erhellt den Laden im Herzen der Stadt.

Für Unterhaltung beim 1. CULT Candle-Night-Shopping sorgt die Aktionkünstlerin „CAT“ mit einer atemberaubenden Feuershow. Für alle Schaulustigen gibt es im CULT kostenlosen Glühwein und Gebäck passend zur Jahreszeit.

Mit dieser ungewöhnlichen Aktion möchte Inhaber Uli Michel nicht nur die Neugier wecken, sondern auch einen Teil zur Belebung der Mainburger Innenstadt beitragen.

Mehr Infos:
CULT Fashion
Gabelsbergerstr. 6
84048 Mainburg
www.cult-fashion-mainburg.de

Auf Facebook:
www.facebook.com/events/145269412247241

CULT Fashion Candle-Night-Shopping 2011

Der Mainburger Christkindlmarkt 2011

Christkindlmarkt Mainburg

Alle Jahre wieder organisiert der Verkehrverein Mainburg den Christkindlmarkt im Herzen der Hopfenstadt – seit letztem Jahr mit noch mehr Buden. Einfach herrlich!

Am zweiten Adventswochenende locken wieder zahlreiche Leckereien und herrlich weihnachtliches Kunsthandwerk auf den Marktplatz am Rathaus. Auch live wird wieder einiges geboten und das Christkind wird ebenfalls vor Ort sein.

Lasst eure Freunde auf Facebook wissen, dass ihr kommt & ladet sie ein:
www.facebook.com/events/294581543897978/

Das Programm:
Samstag, 3. Dezember 2011
14.30 Uhr Beginn, Begrüßung durch Bürgermeister Reiser, Besuch des Christkinds
15.00 Uhr Auftritt Kindertanzgruppe des Hallertauer Trachtenvereins
15.30 Uhr Krippenspiel der GS Volkenschwand
16. 00 Uhr Ensemble der Sing- und Musikschule, Weihnachtsgeschichte in der Märchenhöhle am Christlberg
16. 30 Uhr Volksweisen mit der Sing- und Musikschule,
17.00 Uhr Weihnachtsgeschichte in der Märchenhöhle am Christlberg
17.30 Uhr Auftritt der Jugend- und Stadtkapelle Mainburg
19.30 Uhr Jagdhornbläser des Jagdverein Holledau

Sonntag, 4. Dezember 2011
13.00 Uhr historische Stadtführung, Start unter den Rathausbögen
14.30 Uhr Beginn des zweiten Tages, Besuch des Christkinds
15.00
Uhr Auftritt Kindertanzgruppe des Hallertauer Trachtenvereins
15.30
Uhr Krippenspiel der GS Volkenschwand
16. 00 Uhr Ensemble der Sing- und Musikschule, Weihnachtsgeschichte in der Märchenhöhle am Christlberg
16. 30 Uhr Trompetenspiel mit der Sing- und Musikschule
17.00 Uhr Weihnachtsgeschichte in der Märchenhöhle am Christlberg
17.30 Uhr Auftritt der Jugend- und Stadtkapelle Mainburg
19.00 Uhr Verlosung des Weihnachtspreisausschreibens (Hallertauer Zeitung und Geschäfte)
19.30 Uhr Jagdhornbläser des Jagdverein Holledau

Hier gibt’s Impressionen vom letzten Jahr:
www.facebook.com/media/set/?set=a.194949167197070.48239.169956049696382

In diesem Sinne,
eine schöne Vorweihnachtszeit!

Die Bühne steht – heute geht’s los!

on3 Südwild in Mainburg

Die junge Sendung des BR on3 Südwild hat ihre Zelte in Mainburg aufgeschlagen.

Es ist die letzte Tourstation des Sendebusses von on3 Südwild in 2011! Die Moderatoren Sandra Rieß und Simon Schneller wollen wissen, was euch in Mainburg gefällt, was euch nervt und was sich ändern muss.

Es wird täglich ab 14.00 Uhr geprobt und ab 16.30 Uhr live aus Mainburg gesendet – direkt auf BR alpha.

Macht interaktiv mit! Per Webcam, SMS oder Mail live in die Sendung schalten lassen:
Mail: redaktion@on3-suedwild.de
SMS: 0160.580 580 4
Skype: on3-suedwild (mit Video-Anrufbeantworter)
Telefon: 0800.80 80 237
Facebook: facebook.com/on3
Alle Infos: on3.de

Ansprechpartner vor Ort: Heike Schuffenhauer.
Weitere Infos bei FRANNS Facebook:
www.facebook.com/events/146258475476302/

on3 Südwild in Mainburg

On3 hat sein Quartier direkt vor dem Rathaus auf dem Mainburger Marktplatz bezogen. So hören die Oberen der Stadt unmittelbar, was euch bewegt.

Live Bands auf der Bühne:
29. November: Radio Haze
30. November: Bouncin B.C.
01. Dezember: The Prosecution

FRANNS ist auch vor Ort!
Viele Spaß!

Ideen fürs Christkind aus Mainburger Geschäften

Weihnachts-Shopping in Mainburg

Warum in die Ferne schweifen, wenn Gutes direkt vor Ort zu haben ist?

Stellvertretend für zahlreiche Mainburger Geschäfte beweisen diese zehn Kandidaten, dass es viele attraktive Geschenkideen in der Hopfenstadt zu finden gibt. Das breite Angebotsspektrum hält für jung und alt Inspirierendes und nicht immer Alltägliches bereit.

Vorteil für Kurzentschlossene: die Geschenke gibt‘s stressfrei direkt „vor der Haustüre“.

Hier finden Sie Pandora Trendschmuck – für all Deine unvergesslichen Momente und viele weitere edle Schmuckstücke.
Uhren Schmuck Fischer
Marktplatz 6, 08751 9355, www.juwelier-fischer.com

Sportliches Equipment für Skaterboys, Walker und natürlich alles rund um den Wintersport. Trendige Boards und Schuhe für Weihnachten – jawohl!
Sport Zettl-Bauer
Abensberger Str. 46, 08751 3117

Ein aufregendes Fotoshooting mit einem exklusiven Gutschein – Spaß garantiert!
The Sour Cherry
Freisinger Str. 2, 08751 7088410, www.the-sour-cherry.com

Romantische Blumengestecke lassen Frauenherzen höher schlagen.
Blumenpassage
Mittertorstr. 9, 08751 2026, www.blumenpassage.de

Spielsachen für kleine und große Kinder – das gibt strahlende Gesichter an Weihnachten.
Hoppala Spielwaren
Abensberger Str. 40, 08751 3147, www.hoppala-spielwaren.de

Eine Partynacht mit Freunden oder nur ein Feierabendbier – kein Problem mit einem Calypso-Gutschein.
Calypso – Bar & Lounge
Freisinger Str. 2, www.calypso-mainburg.de

Alles rund um die Schönheit – Geschenkideen für den ganzen Körper.
Parfümerie KörperKult
Gabelsberger Str. 13, 08751 876320, www.parfuemerie-mainburg.de

Ausgefallene Geschenke – Deko aus aller Welt für Haus und Garten.
Art of Levantis Geschenkewelt
Landshuter Str. 21, 08751 844777

Freude für Bücherwürmer – Buchbestellung über Nacht – portofrei!
Weinmayer – Bücher, Lotto Schreibwaren

Bahnhofstr. 4, 08751 1411

Schuh-Topmarken und Designerstücke von Liebeskind unter einem Dach. Exklusive Sahnestücke für besondere Menschen.
Zirngibl Schuhe
Poststr. 4, 08751 1230, www.zirngibl-schuhe.de

FRANNS wünscht euch viel Spaß
beim Geschenke-Shoppen in Mainburg!

Frühförderung vor dem Kindergarten

Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppe

Die interkulturelle Eltern-Kind-Gruppe trifft sich, um schon Kleinkinder vor dem Kindergarten mit Singspielen und an die deutsche Sprache heranzuführen.

Es können leichter Freundschaften zwischen den verschiedenen Familien entstehen. Auch fremdsprachige Mütter erschließen sich bei diesen Treffen leichter die deutsche Sprache.

Wo:
Rotes Kreuz, Freisinger Str. 20, Mainburg

Wann:
Dienstag, 09.00 – 10.30 Uhr

Beitrag: 3 Euro/Treffen

Ansprechpartner:
Fr. Keil: 08751 867820
Fr. Wittmann: 08751 875967
Fr. Setzensack: 08751 810141
Fr. Gökalp: 08751 846069

FRANNS verschenkt eine 200 Euro-Tasche

FRANNS-Gewinnspiel Liebeskindtasche by Zirngibl

Zusammen mit Zirngibl Schuhe Mainburg verschenken wir eine exklusive Liebeskind-Tasche. Schöner könnte Weihnachte nicht werden!

Was ihr dafür tun müsst?
Fotografiert euren aktuellen Tascheninhalt und sagt uns, was ihr unterwegs immer dabei haben müsst. Das schickt ihr dann via E-Mail an:
redaktion@franns.de

Eine Tasche eurer Wahl!
Das Beste daran ist: wenn ihr gewinnt, könnt ihr euch eine Tasche EURER WAHL bei Zirngibl Schuhe Mainburg aussuchen – egal was auf dem Preisschild steht!

Einsendeschluss
08.12.2011

Exklusiver Sponsor der Tasche
Zirngibl Schuhe Mainburg
Poststr. 4
84048 Mainburg
www.zirngibl-schuhe.de