Auch 2021 wieder Maibaum-Aufstellen trotz Corona

Nachdem sich 2020 aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie abzeichnete, dass das traditionelle Maibaum-Aufstellen in der Gemeinschaft nicht möglich sein würde, hatten die Schwestern Karin und Andrea Bugl aus Train die Idee für den “Maibaum dahoam“.

Um die schöne Tradition lebendig zu erhalten und leicht abgespeckt an die Kinder weiterzugeben, stellten sie dazu kurzerhand Bastelsets für Mini-Maibäume zusammen. Trotz kurzer Vorlaufzeit war es ein voller Erfolg: Rund 60 Maibaum-Sets zum Selbstgestalten für zu Hause verkauften die beiden 2020 zum Selbstkostenpreis. Auch die Resonanz war überaus positiv und so schmückten viele kleine Maibäume die Vorgärten im Landkreis Kelheim.

Die gelungene Spontanaktion “Maibaum dahoam” sorgt für große Nachfrage. Der wollen Karin und Andrea auch heuer 2021 gerecht werden. So haben sie das Unternehmen “Traditionsschwestern – Andrea & Karin Bugl” gegründet und bieten nun drei verschiedene Maibaum-Sets an – sogar der Versand ist möglich, sollte jemand nicht direkt beliefert werden können. Alle Rohstoffe kommen dabei von lokalen Unternehmen.

 

Die Maibaum-Sets

Maibaum-Set 1: 
• 1x Holzpflock, 2x Wappen und 4x Schrauben / 30 Euro
• Selbstabholer-Rabatt: 5 Euro

Maibaum-Set 2: 
• 1x  Holzpflock, 2x Wappen, 4x Schrauben, Farbauswahl passend dosiert (weiß, blau, rot, grün, gelb, schwarz), Satinbänder, Draht für den Kranz, Fahne inkl. Stock / 60 Euro
• • Selbstabholer-Rabatt: 10 Euro

Maibaum-Set 3: 
Fertiger Mini-Maibaum gestaltet nach besprochener Vorgabe / 150 Euro

 

Details:

• Infos unter: www.maibaumdahoam.de
• Bestellung per Telefon, WhatsApp, Telegram oder E-Mail:
• Andrea: Tel. 0175 7211679
• Karin: Tel. 0175 5280667
• E-Mail: bestellungen@maibaumdahoam.de