Vollsperrung Ortsdurchfahrt Sandelzhausen

Ab Montag, 04.06.2018 wird die Ortsdurchfahrt von Sandelzhausen vollgesperrt.

Im Auftrag der Stadt Mainburg wird die Ortsdurchfahrt von Sandelzhausen saniert. Die Arbeiten werden als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt durch das Staatliche Bauamt durchgeführt. Hierzu hat das Staatliche Bauamt bereits eine eigene Pressemitteilung veröffentlicht. Dort heißt es: „Das Staatliche Bauamt Landshut und die Stadt Mainburg bauen die Ortsdurchfahrt von Sandelzhausen im Zuge der Staatsstraße 2049 auf einer Länge von rund einem Kilometer gemeinsam aus. Im Zuge der Maßnahme wird der Fahrbahnbelag der Staatsstraße in der Ortsdurchfahrt vollständig erneuert und ein Geh- und Radweg angebaut.“

Auf der Website des Staatlichen Bauamts Landshut wird die Bauzeit mit „Mai – Ende 2018“ abgegeben. (Quelle: https://www.stbala.bayern.de/strassenbau/projekte/projekte_keh)

Die Bauarbeiten werden durch die Firma Swietelsky Baugesellschaft mbH durchgeführt. Um eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise, sowie den Schutz der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer bestmöglich gewährleisten zu können, muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung der St 2049 erfolgen.

Umleitung

Die Umleitung in Richtung Landshut verläuft über die B 301 – St 2142 – B 299. Der Verkehr in Richtung Mainburg wird über die KEH 37 – FS 37/38 – B 301 geleitet. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer sowie die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.

Comments are closed.